Busreise startet

Westpommern und die Bernsteinküste

01.05.- 06.05.2018

1.Tag: Wollten Sie nicht schon immer mal auf einem Schloss wohnen? Dann ist dies die richtige Reise für Sie. Die Anreise führt uns über Berlin in Richtung Stettin wo wir die Grenzfluß die Oder überqueren und Polen erreichen. Weiter führt die Fahrt in Richtung Koszalin (Köslin) auf der E28 bis Slawno. Nun ist es nicht mehr weit nach Krag wo wir im Schlosshotel Podewils Quartier beziehen. Das Schloss liegt direkt an einem kleinen See in ruhiger Umgebung. Wie wäre es am Abend noch mit einem kleinen Spaziergang, als fast Schlossbesitzer.

2.Tag: Gut gestärkt starten wir zum Slowiski Nationalpark an der Polnischen Ostsee. Wir besuchen den idyllischen Ort Leba mit seinen schlichten Fischerhäusern und der kleinen barocken Kirche. Anschließend besuchen wir die bis zu 50m hohen Wanderdünen die sich jedes Jahr mehr in die Wälder vorschieben. Damit Sie nicht so weit laufen müssen werden Sie mit dem Elektrowagen zu den Dünen gefahren. Sie werden begeistert sein von der einzigartigen bezaubernden Schönheit.

3.Tag: Heute starten wir einen Ausflug in Richtung Bad Kolberg. Auf der Fahrt dorthin besuchen wir die Stadt Koszalin. Hier liegt das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region. Sehenswert sind das Henkerhaus und die mittelalterliche Stadtmauer. Nach der Stadtführung wartet ein Mittagessen auf Sie. So gestärkt geht es weiter an die Ostseeküste nach Bad Kolberg, wo eine kleine Führung auf Sie wartet. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Bummel an der Strandpromenade.

4.Tag: Die Kaschubei bildet den östlichsten Teil der pommerschen Seenplatte. Lassen Sie sich bezaubern von dieser ruhigen von Wälder und Seen geprägten Landschaft. Auch ein Burgbesuch erwartet Sie bei unserer Rundfahrt die Burganlage Bytow. Sie war eine der bedeutenden Burganlagen der Ordensritter. Auch heute werden Sie wieder zu einem typischen Mittagessen erwartet. In dieser seenreichen Gegend wartet ein Fischgericht auf Sie.

5.Tag: Die Stadt Slupsk (Stolp) steht als erstes auf dem Programm. Bei einer kleinen Rundfahrt werden Sie die Stadt etwas kennenlernen. Anschließend fahren wir in den Küstenort Stolpmünden. Wie wäre es hier mit einem Leuchtrum besuch und einem Bummel an der Promenade. Am Nachmittag fahren wir nach Schmolsin und Kluki. In Schmolsin eines der ältesten Dörfer der Region, zu dem auch ein Alter Burgwall und Graben gehört werden wir kurz besuchen. Kluki das Dorf das viele Jahre nicht bewohnt war steht als nächstes auf dem Programm. Hier befindet sich ein schönes Freilichtmuseum welches wir besuchen werden.

6.Tag: Heute heißt es Abschiednehmen. Mit vielen unvergesslichen Eindrücken treten wir die Heimreise an.


Leistungen:
- 5x Übernachtung 3 Sterne Schlosshotel
- 5x Halbpension davon einmal Spezialitäten vom Grill am Seeufer
- 4x Reiseleitung, 1x Eintritt, Elektrowagenfahrt Wanderdüne Leba
- Eintritt Leuchtrum, Freilichtmuseum Kluki, Schoss Bytow
- Mittagessen in der Kaschubei und Kolberg


Reisepreis pro pers. Im Doppelzimmer: 499,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag: 120,00 EUR