Reisebedingungen
Holmer Köcher
Omnibusbetrieb & Service in Reisebussen "Der Holzländer"

Mit der Anmeldung mündlich, telefonisch oder schriftlich gibt der Kunde dem Reiseveranstalter den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Sämtliche Abreden und Nebenabreden sollten schriftlich erfasst werden und bedürfen Schriftlicher Bestätigung.
Der Anmelder erklärt ausdrücklich für die vertraglichen Verpflichtungen aller in der Anmeldung aufgeführten Personen einzustehen.
Der Anmelder haftet neben anderen von ihm angemeldeten Teilnehmern für deren Vertragsverplichtungen, sowie für seine eigene Verpflichtung.
Die Vertraglichen Leistungen richten sich nach der Leistungsbeschreibung in unserem Katalog. Bei sämtlichen angebotenen Fahrten treten wir in Bezug auf Unterbringung, Verpflegung, Schifffahrten und anderen Nebenleistungen nur als Vermittler auf.
Entgegengenommene Gelder werden treuhänderisch verwaltet und an die Leistungsträger weitergeleitet.
Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns.
Für die gewissenhafte Vorbereitung die sorgfältige Erbringung der vertraglichen Leistungen entsprechend der Ortsüblichkeit des jeweiligen Ziellandes und Ortes.
Wir haften nicht für Angaben in den Prospekten der Hotels, Orte, Schifffahrtslinien bzw. anderer Dienstleister auf deren Entstehung wir keinen Einfluss haben und deren Richtigkeit wir nicht überprüfen.
Wir behalten uns vor auf andere gleichwertige Hotels auszuweichen, Leistungen und Sonderfahrten die wetterbedingt nicht durchführbar sind zu annullieren, sowie bei Frostgefahr die Wassertoilette in den Bussen zuschließen.
Weiterhin behalten wir uns vor, die ausgeschriebenen, in der Buchung bestätigten Preise, aus wichtigen, unvorhersehbaren gründen zu ändern, sofern der Reisetermin mehr als 4 Monate nach Vertragsabschluss liegt.
Bei einer Preiserhöhung von mehr als 5% des Reisepreises kann der Kunde ohne Gebühren von der Reise zurücktreten.
Ändern sich behördlich festgelegte Beförderungstarife, Eintrittspreise oder ähnliches, ist jederzeit eine Anpassung der Preise auch nach Bestätigung der Reise möglich.
Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter.
* Der Reiseveranstalter kann vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten, oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen: ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung des Reiseveranstalters nachhaltig stört oder wenn er sich in solchen Maße vertragswidrig verhält, das die sofortige Aufhebung des Vertrags gerechtfertigt ist. Kündigt der Reiseveranstalter, so behält er den Anspruch auf dem Reisepreis muss sich jedoch den Wert der tatsächlich ersparten Aufwendung, sowie der jenigen Vorteile anrechnen lassen die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommen Leistungen erlangt.
* bis 2 Wochen vor Reiseantritt bei überschreiten der Wirtschaftlichen Opfergrenze des Veranstalters, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 21 Personen.
Die Rücktrittserklärung wird dem Kunden unverzüglich zugeleitet. Der Kunde erhält den eingezahlten Reisepreis umgehen zurück.
Wird die Reise in folge von höherer Gewalt (Krieg, Unruhen oder Naturkatastrophen) erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt so können sowohl der Reiseveranstalter als auch der Reisende den Vertrag kündigen.
Wird der Vertrag gekündigt, so kann der Reiseveranstalter für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der reise noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.
Erfolgt die Kündigung nach Antritt der Reise, ist der Reiseveranstalter verpflichtet die notwendigen Maßnahmen zu treffen, um den reisenden zurückzubefördern.
Die Mehrkosten für die Rückbeförderung sind von den Parteien je zur Hälfte zu tragen. Im Übrigen fallen die Mehrkosten dem Reisenden zur Last.
Der Reisende ist verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles im Zumutbare zu tun, um einer Behebung der Störung beizutragen.
Beanstandungen sind unverzüglich dem Reiseleiter /Busfahrer mitzuteilen.
Beanstandungen nach Beendigung der Reise werden nicht anerkannt. Der Reisende ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich.
Die Platzeinteilung im Bus erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Der Anspruch auf bestimmte Sitzplätze besteht nicht.
Das Gepäck ist mit genauer Anschrift des Reiseteilnehmers zu versehen pro Person können max. 15 kg befördert werden. Die Mitnahme des Gepäcks erfolgt auf eigene Gefahr des Reisenden, wir haften nicht für Verlust, Diebstahl und Einbruch.
Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer umfassenden Reiseversicherung wird empfohlen.
Zahlung des Reisepreises: Nach Abschuss des Vertrages sind 10% des Reisepreises mind. 25,-€ max. 250,-€ pro Person fällig.
Der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn zu zahlen. Buchungen ab 28 Tage vor Reisebeginn verpflichten zur sofortigen
Zahlung des Reisepreises.
Rücktritt durch den Kunden: Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter. Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen.
Die Rücktrittskosten pro Person betragen:
Bis 28 Tage vor Reisebeginn 5% des Reisepreises min. 25,- € / bis 21 Tage vor Reisebeginn 25% des Gesamtpreise / bis 14 Tage vor Reisebeginn 40% des Gesamtpreises / bis 7 Tage vor Reisebeginn 50% des Gesamtpreises / und danach 70 % des Gesamtpreises. Der gesamte Betrag wird fällig bei Nichterscheinen am Abfahrtstag. Der Nachweis und die Geltendmachung höherer Stornokosten bleibt uns bei allen Reisen vorbehalten. Der Reisende kann sich bis zum beginn der Reise durch Dritte ersetzen lassen der Veranstalter ist umgehend zu informieren.
Der Veranstalter kann dem Wechsel widersprechen, wenn die Person den Reiseerfordernissen nicht genügt, gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

Reisebedingungen gültig für alle bis zum 30.06.18, gebuchten Reisen. Für Reisen die nach dem 30.06.18 gebucht werden gelten neue Reisebedingungen.

Gemeinsamer Gerichtsstand Saale Holzland Kreis

Holmer Köcher   º   Omnibusbetrieb & Service in Reisebussen   º   Klosterlausnitzer Str. 3   º   07639 Weißenborn